Ü30: Knapp verpasster Ufstieg

Sit am 11. Juni isch es definitiv: leider hän mir dr ufstieg in Promotion wäge 2 Pünkt nit gschafft. Natürlich isch me im erste momänt enttüscht. Aber die in söttige momänt typische froge wie „was wär wenn“ oder „hätte mir doch nur“ usw. sind jetzt völlig am fähl am platz. Mir hän e sehr gueti saison gspielt.Das bewiese au die statistike: In insgesamt 19 Mätch (inkl Testspiel) hän mir 72 goals gschosse, in 14 Mätch hän mir nur 15 gäli karte kassiert, in unserer Gruppe sin mir die mannschaft mit de meistgschossene Goals und wo am drittwenigste karte beko hän. Mir hän die saison mehr pünkt gholt und mehr goals gschosse als in de letschte 2 saisons zämme. Die letschte 2 saisons sin mir jewils letschte gworde; jetzt sin mir zweite! Nimmt me beidi gruppe zämme sin mir 4 vo 14!

Unser Ziel isch es gseh obe mitspiele; dass mir bis zum letschte spieltag um dr ufstieg mitspiele würde hätte die wenigste im verein dänkt. Mitem 2. Platz sin mir übrigens die besti aktivmannschaft im verein ( nur so zur Info). Es isch wichtig dass mir die erwähnte positive pünkt in d’summerpause und in die nächschti saison mitnähme. An der stelle will ich dr mannschaft sage: ICH BI STOLZ UF EUCH. HÄRZLICHE DANK FÜR EURE ISATZ! Ich hoff und wünsch mir dass mir mit dere mannschaft so könne witermache.

An dere Stell bedank ich mi bim Jan dass är in dr rückrundi das Traineramt übernoh het. Är het uf viel müesse verzichte. Und das isch nit sälbstverständlich. DANKE JAN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Subscribe to our mailing list

* indicates required
/ / ( dd / mm / yyyy )