Ü30 FC Bosna – VFRK

Am Samstig sin mir bim Tabälleerste, FC Bosna zu Gast gseh. Praktisch mitem letschte ufgebot sin mir zum Spiel aträtte (10 Spieler abwäsend wäge Verletzige und sunstigi Gründe). Trotzdäm oder grad wäge dere Situation hän mir e sehr gueti Leistig erbrocht. Es isch jede für dr ander gange und was mir an Kampf und Isatz zeigt hän do kann ich als Trainer nur dr Huet vor dr Mannschaft zieh: Chapeau!

Miteme Füehrig in Rucke sin mir denn in die zweiti Halbzyt gstiege. Mir hän glich witergmacht wie in dr ersti Halbzeit. Um so bitterer dr Knackpunkt um die 60. Minute ume: nachem (minere Meinig noch ungerächtfertigte) Platzverwies hets müesse cho wies es cho isch. Innerhalb vo de letschte 20, 25 Minute het Bosna no 3 goals gschosse und somit 3-1 gwunne. Sogar mit einem Spiel weniger hän mir dagege ghebt und hän sogar no e chance kha zum ein oder anderes goal zschiesse. Die Niederlag isch keinesfalls zwingend gseh.

Ich weiss ich wiederhol mi; aber ich sags gärn nomol: Ich kha nur dr Huet zieh vor dere Leistig wo d‘Mannschaft – au mit 1 spieler weniger – zeigt het. Es goht nit drum öppis schön zrede; es isch fakt das mir mit 11 mindestens e Punkt, wenn nit sogar 3 pünkt gholt hätte!

Am 28.10.17 empfange mir dr AC Virtus Liestal zum letschte Match im 2017. Es wär schön wenn das vor „vollem Huus“ könnte bestritte. Es isch wichtig dass mir zum Änd e positivs Resultat könnte hole.

Text: Coach Taher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Subscribe to our mailing list

* indicates required
/ / ( dd / mm / yyyy )